top of page

Six Hacks für Excel - Zeit sparen und effizienter arbeiten

Aktualisiert: 14. Mai

Willst Du Deine Effizienz in Excel steigern und wertvolle Zeit sparen? Von schnelleren Datenanalysen bis hin zur Automatisierung wiederkehrender Aufgaben – mit diesen Tipps wirst Du zum Excel-Profi, auch wenn Du gerade erst anfängst. Entdecke, wie Du die vielfältigen Funktionen von Excel nutzen kannst, um schneller und klüger zu arbeiten. Bereit, Deine Excel-Skills auf die nächste Stufe zu heben? Dann lass uns starten!


Hack 1: Springen innerhalb einer Tabelle


Die Navigation durch große Excel-Tabellen kann aufwendig sein, doch mit einigen Tricks lässt sich dies erheblich vereinfachen.

Statt langsam durch die Tabelle zu scrollen, kannst Du schnell ans Ziel gelangen, indem Du einen Doppelklick anwendest. So funktioniert´s:


Fahre mit der Maus über die untere Linie der Zelle, in der Du Dich befindest.


  • Wenn Dein Cursor ein Zeiger wird, machst Du einen Doppelklick.

  • Der Cursor springt automatisch in die letzte befüllte Zelle dieser Spalte.


Das geht auch in alle anderen Richtungen:


  • Mache einen Doppelklick auf die rechte Linie der Zelle, in der Du bist => Du kommst ans Zeilenende.

  • Mache einen Doppelklick auf die linke Linie => Du kommst an den Zeilenanfang.

  • Und bei Doppelklick auf die obere Linie => Du kommst an den Anfang der Tabelle.


Hack 2: Ganz einfach einen Zeilenumbruch einfügen


In der Regel ist eine Zelle auf eine einzelne Zeile beschränkt.

Möchtest Du mehr Platz innerhalb einer Zelle haben, kannst Du einen Zeilenumbruch einfügen. Dies kann natürlich auch über das Menüband erfolgen (auf der Registerkarte "Start", im Bereich "Text - Button abc").


Einfacher geht es mit einer Tastenkombination:Alt + Enter

Mit diesem manuellen Umbruch kannst Du genau festlegen, wo Excel den Text umbrechen soll. Klicke hierfür auf die F2-Taste und wähle in der Textzeile den genauen Teil aus, wo der Umbruch stattfinden soll. Im Anschluss gebe Alt + Enter ein.


Excel Zeilenumbruch einfügen
Zeilenumbruch einfügen

Hack 3: Gleichen Inhalt in mehrere Zellen einfügen – gleichzeitig


Wenn Du denselben Inhalt in mehreren Zellen eintragen möchtest, kannst Du wie folgt vorgehen:

Markiere die Zellen, die Du ausfüllen möchtest. Wenn die Zellen nebeneinander liegen, kannst Du sie einfach mit der Maus markieren. Liegen die Zellen nicht nebeneinander, markiere die erste Zelle, halte die STRG-Taste gedrückt und klicke dann auf die anderen Zellen, die Du ausfüllen möchtest. Gib deinen Text ein. Halte die STRG-Taste gedrückt und drücke gleichzeitig die Enter-Taste.


Zugriffstasteninfos in Excel nutzen


Wenn Du lieber über die Tastatur arbeitest als mit der Maus, kannst Du die sogenannten Zugriffstasteninfos verwenden:


Zugriffstasteninfos in Excel nutzen
Zugriffstasteninfos in Excel nutzen

Drücke die Alt-Taste.


  • Im Menüband erscheinen Buchstaben und Zahlen. Gib die Buchstaben / Zahlen ein, die dem gewünschten Befehl entsprechen, z. B.:

  • Alt + S + 8 = Einrichten der Seitenränder



Hack 4: Spaltenbreite für mehrere Spalten gleichzeitig anpassen


Auch die Spaltenbreite kannst Du natürlich über das Menüband anpassen: Registerkarte Start, Befehl „Format“.

Excel Spaltenbreite anpassen
Spaltenbreite anpassen

Die Anpassungen kannst Du auch ganz einfach mit der Maus vornehmen:


  1. Markiere alle Spalten, deren Breite Du ändern möchtest. (Fahre dazu mit der linken Maustaste über die Buchstaben oben.)

  2. Wenn Du möchtest, dass alle Spalten nur so breit wie nötig sind, bewege die Maus zwischen zwei Spaltenbezeichnungen (z. B. zwischen B und C), bis sich der Mauszeiger zu einem Strich mit zwei Pfeilen ändert. Klicke dann doppelt.


3. Wenn alle Spalten gleich breit sein sollen, gehe wie folgt vor:


  • Markiere die Spalten wie zuvor.

  • Ziehe eine Spalte mit der Maus auf die gewünschte Breite. Sobald du die Maus loslässt, werden alle Spalten angepasst.


Hack 5: Datenreihen vervollständigen lassen


Mit Excel kannst Du, bestimmte Datenreihen, wie zum Beispiel Wochentage, automatisch vervollständigen. Hier eine kurze Anleitung:


  1. Gib den ersten Tag in eine Zelle ein. Das kann ein Montag sein, aber es ist nicht zwingend erforderlich. Du kannst mit jedem anderen Tag beginnen.

  2. Bestätige den Eintrag mit der Enter-Taste.

  3. Bewege die Maus in die rechte untere Ecke der Zelle, in der der Tag steht, bis sich der Mauszeiger in ein schmales Kreuz ohne Pfeile verwandelt.

  4. Halte die linke Maustaste gedrückt und ziehe dann nach unten oder nach rechts, abhängig davon, wo die folgenden Tage eingetragen werden sollen.

  5. Lasse die Maustaste los, sobald du genügend Felder markiert hast (die Anzahl richtet sich nach der Anzahl der benötigten Tage).


Das geht übrigens auch mit Datumsangaben und Uhrzeiten.

Datenreihen vervollständigen lassen
Datenreihen vervollständigen lassen

Hack 6: Zahlen runden, aufrunden, abrunden


Wenn Tabellen Zahlen mit vielen Nachkommastellen enthalten, kannst Du mit Excel diese Zahlen runden, abrunden oder aufrunden.


Die Rundungsfunktion heißt RUNDEN, die Funktion zum Abrunden wird entsprechend ABRUNDEN genannt, und zum Aufrunden verwendet man AUFRUNDEN. Das ist bereits recht einfach 🙂


Danach musst du nur noch die Zelle angeben, die die zu rundende Zahl enthält, und festlegen, auf wie viele Stellen gerundet werden soll.


Die Formel könnte zum Beispiel so aussehen: =RUNDEN(B2;2)


Datenreihen vervollständigen lassen
Zahlen runden, aufrunden und abrunden

Mit diesen "Six Hacks" für Excel hast Du jetzt einige praktische Tipps, um Deine Excel-Fähigkeiten auszubauen. Von schnellen Tastenkombinationen bis hin zu fortgeschrittenen Funktionen bieten diese Hacks eine Vielzahl an Möglichkeiten, um Deine Arbeitsabläufe zu optimieren und effizienter zu arbeiten und bessere Ergebnisse zu erzielen, egal ob für Deine Arbeit oder Deine persönlichen Projekte.


Also probiere sie aus und schau, wie sie Deine Excel-Erfahrung verbessern können. Wer weiß, vielleicht entdeckst Du sogar noch weitere Tricks, die Dein Arbeiten mit Excel noch effektiver machen!


Wenn Du Excel noch nicht vollständig beherrscht und Schwierigkeiten hast, Deine Daten effizient zu verwalten oder komplexe Analysen durchzuführen, musst Du Dich nicht allein gelassen fühlen. Unser Team steht bereit, um Dir zu helfen und sicherzustellen, dass Du das volle Potenzial von Excel ausschöpfen kannst.


Wir bieten Dir einen kostenlosen Beratungstermin an, bei dem wir uns Zeit nehmen, um Deine individuellen Anforderungen und Herausforderungen zu verstehen. Gemeinsam können wir dann feststellen, welche spezifischen Excel-Funktionen oder -Techniken für Deine Bedürfnisse am besten geeignet sind.


Denn wir wissen, dass ein perfektes Officemanagement viel mehr bedeutet als nur Termin- und Reisebuchungen.


Unser Ziel ist es, Dir das nötige Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, um Excel effektiv nutzen zu können, sodass Du Deine Aufgaben schneller erledigen und fundierte Entscheidungen auf Basis von Daten treffen kannst. Wir sind hier, um Dich auf diesem Weg zu unterstützen und sicherzustellen, dass Du Deine Ziele erreichen kannst. Vielleicht ist eines unserer "Live-Trainings" genau das Richtige für Dich. Schau Dich doch einfach auf unserer Homepage einmal um.


Also zögere nicht, uns zu kontaktieren und einen kostenlosen Beratungstermin zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, mit dir zusammenzuarbeiten und sicherzustellen, dass Du Excel optimal nutzen kannst. Damit Du keine neuen Hacks verpasst, melde Dich ganz unkompliziert für unseren Newsletter (ganz unten auf der Seite) an.


Und nun viel Spaß beim Ausprobieren.


Eure Ivonne




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page