top of page

Grundlagen - Microsoft-Word - The beginning -


Word war bereits 2010 das mit Abstand meistverwendete Textverarbeitungsprogramm der Welt. Heute zeigen wir Dir einige Grundlagen um Deine Arbeit mit Word zu beginnen. In weiteren Beiträgen werden wir Dir zusätzliche Tipps und Tricks zeigen, um die Anwendung mit Word noch effektiver zu gestalten. Mit Word auf Deinem PC, Mac oder mobilen Gerät kannst Du unter anderem z.B. folgende Aktionen ausführen:


  • Dein Dokument mit Designs erstellen und formatieren

  • Deine Dokumente mit anderen teilen

  • Deinem Text mit Korrekturhilfen Feinschliff verleihen u.v.m.


Beginnen wir zuerst mit der Erstellung eines Dokuments in Word.


Word bietet Dir die folgenden Optionen:


  • Du kannst ein Dokument entweder von Grund auf neu erstellen oder eine Vorlage verwenden.

  • Du kannst Text, Bilder, ClipArt und Videos hinzufügen.

  • Mit OneDrive kannst Du von einem Computer, Tablet oder Smartphone aus auf Deine Dokumente zugreifen.

  • Du kannst Deine Dokumente teilen und mit anderen zusammenarbeiten.

  • Außerdem kannst Du Änderungen nachverfolgen und überprüfen.


Erstellen eines neuen Dokuments


  1. Wähle auf der Registerkarte Datei die Option Neu aus.

  2. Wähle Leeres Dokument aus, oder mit einem Doppelklick auf ein Vorlagenbild, oder gebe die Art des Dokuments in das Feld Search für Onlinevorlagen ein, und drücke die Eingabetaste.

Vorlagen findest Du ganz einfach

Word - neues Dokument erstellen


Text hinzufügen und formatieren


Öffne eine neue leere Seite und beginne mit der Eingabe von Text.

Markiere den Text, den Du formatieren möchtest, und wähle auf der Registerkarte "Start" die Schriftartoptionen aus: Fettdruck, kursiv, Aufzählungszeichen, Nummerierung und weitere.

Text hinzufügen und formatieren

Hinzufügen von Bildern, Formen, SmartArt, Diagrammen und mehr


Navigiere zur Registerkarte "Einfügen". Wähle aus, was Du hinzufügen möchtest:


  • Tabellen: Klicke auf das Symbol "Tabelle einfügen" in der Tabelle von Outlook, wähle die gewünschte Größe aus und klicke darauf.

  • Bilder: Klicke auf die Schaltfläche "Bild einfügen", suche nach einem Bild auf deinem Computer, einem Online-Stockbild oder verwende die Bildersuche in Bing. Hinweis: In älteren Versionen von Word findest du möglicherweise Onlinebilder im Menü-Band neben der Option "Bilder".


  • Formen: Wähle das Symbol "Shapes" aus und wähle eine Form aus der Dropdown-Liste aus.

  • Symbole: Klicke auf die Schaltfläche "Symbole", wähle das gewünschte Symbol aus und klicke auf "Einfügen".

  • 3D-Modelle: Klicke auf die Schaltfläche "3D-Modelle", wähle eine Datei oder eine Onlinequelle aus, wähle das gewünschte Modell aus und klicke auf "Einfügen".

  • SmartArt: Klicke auf das Symbol "SmartArt", wähle eine SmartArt-Grafik aus und klicke dann auf "OK".

  • Diagramm: Klicke auf die Schaltfläche "Diagramm einfügen", wähle das gewünschte Diagramm aus und klicke dann auf "OK".

  • Screenshot: Klicke auf das Symbol "Screenshot", wähle einen Screenshot aus der Dropdown-Liste aus.

Hinzufügen von Bildern u.s.w.

Speichern deines Dokuments auf OneDrive


Wenn Du Deine Dateien in der Cloud speicherst, kannst Du sie gemeinsam nutzen, mit anderen zusammenarbeiten und von überall aus darauf zugreifen – sei es von Deinem Computer, Tablet oder Smartphone.


Gehe dazu wie folgt vor:


  1. Klicke auf "Datei" und wähle "Speichern unter".

  2. Wähle "OneDrive" aus.

  3. Entscheide, ob Du private Dateien auf Deinem persönlichen OneDrive oder Arbeitsdateien auf dem OneDrive Deines Unternehmens speichern möchtest. Du kannst die Datei auch an einem anderen Speicherort in der Liste ablegen oder einen neuen Ort hinzufügen.

  4. Gebe einen aussagekräftigen Dateinamen (bitte nichts allgemeines - wir empfehlen immer entweder den Projektnamen oder den Kundennamen (plus Projekt mit dem Datum jj_mm_tt) ein und klicke auf "Speichern".

Speichern Deines Dokuments

Entwerfen und Bearbeiten in Word


Nutzung von Formatvorlagen


Formatvorlagen sorgen dafür, dass Überschriften, Absätze und Titel in Deinem Dokument eine einheitliche Schriftart, Schriftfarbe, Schriftgröße und Abstand erhalten.


So gehst du vor:


  1. Markiere die Wörter, den Absatz, die Liste oder Tabelle, die Du bearbeiten möchtest.

  2. Wähle auf der Registerkarte "Start" eine passende Formatvorlage aus.

  3. Wenn die gewünschte Formatvorlage nicht angezeigt wird, klicke auf die Schaltfläche "Weitere", um den Katalog zu erweitern.

Formatvorlage

Anwenden von Designs


Durch Designs erhält Dein Dokument ein professionelles Aussehen.


So wendest Du ein Design an:


  1. Klicke auf "Entwurf" und wähle "Designs".

  2. Bewege den Mauszeiger über ein Design, um eine Vorschau dessen zu sehen, wie es sich auf Dein Dokument auswirken wird.

  3. Wähle das gewünschte Design aus.

Verwenden eines Designs

Korrektur von Rechtschreibung und Grammatik


Word markiert automatisch falsch geschriebene Wörter mit einer roten Wellenlinie und Grammatikfehler mit einer blauen doppelten Unterstreichung.


So gehst Du vor:


  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Wort.

  2. Wähle eine Korrektur oder "Ignorieren" aus.

Korrektur Rechtschreibung

Suchen und Ersetzen von Text


Navigiere zu Start > Bearbeiten.


Gebe das Wort oder den Begriff ein, den Du suchen möchtest, unter "Suchen nach". Gebe den neuen Text ein, den du einsetzen möchtest, unter "Ersetzen durch".

Klicke auf "Weitersuchen" und wähle dann eine der folgenden Optionen aus:


  • "Ersetzen", um dieses eine Vorkommen zu ersetzen, oder

  • "Alle ersetzen", um alle Vorkommen zu ersetzen.

Suchen und ersetzen

Zusammenarbeiten in Word


Um Dein Dokument zu teilen, gehst Du wie folgt vor:


Wähle im Menü Band "Freigeben" aus.

Alternativ kannst Du auch auf "Datei" gehen und dann "Teilen" wählen.


Hinweis: Falls Deine Datei noch nicht auf OneDrive gespeichert ist, wirst Du aufgefordert, sie dort hochzuladen, um sie teilen zu können.


Wähle in der Dropdown-Liste die Person(en) aus, mit denen Du die Datei teilen möchtest, oder gib einen Namen oder eine E-Mail-Adresse ein.

Füge optional eine Nachricht hinzu und klicke dann auf "Senden".

Dokument teilen / freigeben

Gemeinsames Bearbeiten eines Dokuments


Nachdem Du Dein Dokument freigegeben hast, kannst Du gleichzeitig mit anderen an dieser Datei arbeiten.

Wähle aus, wo Du Änderungen vornehmen möchtest, und beginne mit der Bearbeitung.

Wenn andere Personen das Dokument bearbeiten, werden Deine Änderungen in Echtzeit angezeigt.

Durch Farbkennzeichnungen kannst Du genau sehen, an welcher Stelle im Dokument jede Person arbeitet.

Gib das @-Symbol und die ersten Buchstaben des Namens einer Person ein, um sie zu @mention (direkt anzusprechen).


Nachverfolgen und Überprüfen von Änderungen


  1. Wähle zum Nachverfolgen von Änderungen Überprüfen > Änderungen nachverfolgen aus.

  2. Um Änderungen zu überprüfen, setze den Cursor vor eine Änderung, und wähl Folgendes aus:

  • Annehmen, um die Änderung beizubehalten, oder

  • Ablehnen um sie zu entfernen.

Änderungen nachverfolgen

Das war eine kurze Einführung in die Grundlagen von Word für Anfänger. Ich hoffe, Du hast einen guten Überblick darüber bekommen, wie Du mit diesem Programm arbeiten kannst. In den kommenden Lektionen werden wir uns noch tiefer in die verschiedenen Funktionen und Möglichkeiten von Word vertiefen. Bleib also dran, um mehr zu erfahren und Deine Kenntnisse weiter zu vertiefen! Du möchtest auf dem Laufenden bleiben und immer über alle Neuigkeiten informiert sein? Dann abonniere unseren Newsletter ganz unten auf unserer Startseite.


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Kommst Du manchmal bei Deiner Arbeit mit Word an Deine Grenzen? Vereinbare doch einfach einen kostenlosen Beratungstermin und wir schauen, wie wir Dich unterstützen können.


Denn wir wissen doch alle: Ein perfektes Officemanagement ist mehr als Termin- und Reiseplanung.


Eure Ivonne









5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page